Hochbeet selber bauen

Hochbeet selber bauenWie kann man einen Hof ohne viel Erde sinnvoll begrünen? Das habe ich mich kürzlich selbst gefragt und nun eine ideale Lösung gefunden. Man kann ein Hochbeet selber bauen!

Dank der Website hochbeet-selber-bauen.eu konnten wir unseren schmucklosen Hof in eine grüne Oase verwandeln, die ideal für einen kleinen Tisch ist, an dem man Kaffee trinken und auch mal Lesen kann.

Wie haben wir das mit dem Bau des Hochbeetes angestellt? Ganz einfach: Wir hatten die Anleitung von der eben erwähnten Website genommen und uns daran orientiert. Damit war es ganz leicht und unkompliziert ein Hochbeet selber bauen zu können.

Man fährt zum Baumarkt und kauft alles ein. Baut das Hochbeet innerhalb von ca. zwei Stunden auf, füllt alles mit  Erde und kann direkt mit der Bepflanzung anfangen. Hier haben wir bereits im Baumarkt entsprechende Pflanzen ausgewählt gehabt.

Das einzige, was uns noch gefehlt hat war ein weiteres Hochbeet und ein paar Topfpflanzen um den ganzen Hof wirklich schön zu begrünen. 😉

Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden mit diesem Ergebnis. Ich kenne viele Menschen, die mit einem häßlichen Hof das gleiche Problem haben wie wir es hatten. Doch dank einem Hochbeet lässt sich dieses Problem wirklich leicht lösen und der eigene Hof kann ich einen schönen Platz verwandelt werden, an dem man sich wirklich gerne aufhält.

Immobilienmakler in Ulm

Ich komme aus Ulm und habe dort mein Elternhaus stehen. Nach dem kürzlichen Tod meines Vaters haben wir entschlossen das Haus zu verkaufen und uns nach einem Makler umgesehen.

Für uns war direkt klar, dass wir den Verkauf gerne über einen Makler abwickeln möchten. Zwar muss man als Verkäufer die Kosten dafür mittlerweile selbst übernehmen, aber es bieten sich doch eine große Vorteile:

  • Ich komme nicht aus Ulm und deshalb wären Besichtigungen von Interessenten extrem schwierig gewesen.
  • Ein Makler kennt sich mit den nötigen Formalitäten aus und muss sich in dieses Gebiet nicht einarbeiten.
  • Auch der Käufer profitiert von der Professionalität des Maklers. Der Verkauf wird für beide Seiten sicherer, weil er definitiv seriös abgewickelt wird.
  • Man spart viel Zeit für die Auseinandersetzung mit dem Verkauf und Interessenten.

Insgesamt finden sich also eine ganze Menge wichtiger Gründe, warum es sich lohnt einen Makler in Anspruch zu nehmen, auch wenn dies zunächst natürlich etwas kostet.

Insgesamt waren wir mit der Abwicklung dann am Ende auch wirklich sehr zufrieden und deshalb möchte ich an dieser Stelle kurz unseren Makler empfehlen.

Wir haben die Firma Konzept Immobilien GmbH mit dem Verkauf unserer Immobilie beauftragt und waren mit der Handhabung, dem Kundenservice und der Professionalität am Ende hochzufrieden.

Wer also sein Haus in Ulm verkaufen möchte kann sich auf jeden Fall ohne Sorgen an diesen Immobilienmakler aus Ulm wenden: http://www.konzeptimmobilien.de/

Hühnerstall selber bauen

chicken-876554_1920Zusammen mit einem Freund, der auf dem Land wohnt, habe ich kürzlich einen Hühnerstall selber gebaut. Ich möchte euch hier kurz von meinen Erfahrungen berichten. Denn insbesondere die Planung stellte sich zunächst als sehr kompliziert heraus. Wir hatten keine Anleitung zum Bau eines Hühnerstalls und machten uns deshalb im Internet auf die Suche.

Leider gibt es hier kaum vollständige und gute Bauanleitungen, die weiterhelfen, wenn man kein Experte im Heimwerken ist. Deshalb taten wir uns schwer den Bau zu planen und standen schon kurz davor aufzugeben. Dann allerdings sind wir auf die Website huenerstall-selber-bauen.eu und fanden dort eine Übersicht über die besten Bauanleitungen für einen Hühnerstall im Internet. Viele davon kannten wir bereits. Aber empfohlen wurde eine kostenpflichtige Anleitung, die man für 19 Euro kaufen kann.

Der Vorteil: Jeder einzelne Schritt wird mit einem Video erklärt und vorgeführt. Bei Fragen kann man sich an den Autoren des Videokurses wenden. Dort bekommt man freundlichen Support. Wir haben uns schließlich dazu entschieden diese Bauanleitung zu nutzen und sind mit dieser Entscheidung mehr als zufrieden. Die Planung war uns nun abgenommen. Wir mussten nur das Material einkaufen und anfangen zu bauen. Innerhalb kürzester Zeit war der Hühnerstall fertig.

Was sollte ich beim Kauf eines Staubsaugers beachten?

vacuum-24229_640Man kennt das ja nur zu gut. Es geht immer irgendetwas kaputt. Kürzlich war unser Staubsauger an der Reihe. Diesen Vorfall möchte ich zum Anlass nehmen hier auf dem Blog kurz meine wichtigsten Erfahrungen bei Staubsaugerkauf zusammenzufassen und euch aufzuzeigen, was ihr unbedingt beachten solltet.

Zunächst gilt es natürlich das Preis/Leistungsverhältnis zu beachten. An dieser Stelle sei aber erwähnt, dass sich dieses immer wieder ändert. Entsprechend ist ein Vergleich mit unterschiedlichen Produkten sinnvoll, um sich einen kurzen Überblick zu verschaffen. Einen guten Überblick bekommt ihr zum Beispiel auf staubsaugertest.net.

Wenn ein interessanter Staubsauger gefunden ist empfehle ich zunächst Testberichte und Kundenmeinungen im Internet zu suchen und zu lesen. Das hilft einen kurzen Überblick über die Zufriedenheit zu bekommen.

Soweit die “Standards”. Speziell bei Staubersaugern müssen aber noch einige weitere Dinge beachtet werden. So ist es zum Beispiel enorm bedeutsam, dass man sich gut über die Saugleistung und die Handhabung informiert. Ideal ist es, wenn man diese im Geschäft austesten kann. Unter Umständen kann auch das Gewicht des Gerätes eine Rolle spielen. Hierzu reicht es schon, wenn man den Staubsauger einmal kurz heben kann.

Bevorzugt sind Staubsauger mit einem geringen Geräuschpegel zu empfehlen. Denn dadurch werden Nachbarn weniger gestört. Ich persönlich sauge auch manchmal Sonntags, weil ich unter der Woche nicht dazukomme. Dann ist es praktisch, wenn sich der Lärm in Grenzen hält.

Zuletzt ist es natürlich auch immer gut auf die Energieeffizienz zu schauen. Damit hilft man nicht nur der Umwelt, sondern schont auch den eigenen Geldbeutel. Umweltschutz ist hier also auch im Interesse des Verbrauchers! 😉

Wenn ihr einen Staubsauger online bestellen möchtet, dann empfehle ich euch natürlich Amazon. Dort habt ihr gute Angebote und einfach den besten Service.

Mitten in der Stadt grillen

barbecue-812938_1280Ich wohne mitten in der Stadt in einem Mehrfamilienhaus in einer kleinen Wohnung mit Balkon. Auf den ersten Blick scheint es dadurch keine Möglichkeit für einen gemütlichen Grillabend mit Freunden zu geben. Das dachte ich auch, bis mich jemand auf die Idee brachte einen Elektrogrill auszuprobieren. Das habe ich dann auch gemacht und bin bisher hoch zufrieden!

Die Gefahren welche durch Feuer und Rausch entstehen entfallen und somit wird die Nutzung in Innenräumen oder auf dem Balkon ermöglicht. Egal ob im Garten oder Mitten in der Stadt – ein Elektrogrill kann dadurch überall eingesetzt werden.

Und wenn es Platzprobleme gibt braucht man auf dem Balkon auch keinen rießigen Grill, sondern kann einen kleinen Tischgrill kaufen. Somit bleibt genügend Platz für Tisch und Stühle zum Essen. Man kann den Grill sogar einfach in die Mitte auf den Tisch stellen.

Bei aller Schwärmerei möchte ich aber natürlich einen Aspekt nicht aus dem Auge lassen: Auf einem Holzkohlegrill schmeckt das gegrillte Fleisch doch noch einen Ticken besser. Aber: man kann natürlich auch Fleisch vom Elektrogrill genießen und ich persönlich ziehe es vor, überhaupt zu Grillen, anstatt es ganz zu sein lassen. Denn in einer Stadtwohnung ohne Garten kann ein normaler Grill eben nicht eingesetzt werden.

Was meint ihr zum Thema Elektrogrill? Wie sind eure Erfahrungen? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Und: falls ihr erst noch einen E-Grill kaufen möchtet – hier findet ihr aktuelle Testberichte.

Was ich von Gewinnspielen im Internet halte

Da ich gerade wieder mit diesem Thema in Konflikt geraten bin möchte ich mich in meinem ersten Beitrag mal dem Thema Online Gewinnspiele widmen und hier kundtun was ich dazu zu sagen habe.

Ihr kennt das sicherlich aus eigener Erfahrung. Im Web gibt es Tausende Gewinnspiele, mittlerweile viele kleinere von Websitenbetreibern selbst organisierte. Aber auch die bekannten Online Gewinnspiele von Firmen, die sich nur damit Beschäftigen. Man braucht sich nur auf den vielen Gewinnspielportalen umzuschauen und schon findet man entsprechende Seiten.

Über Facebook bin ich zum Beispiel eben auf die Seite jetztautogewinnen.de gestoßen. Ganz interessant. Es gibt ein paar wenige gute Gewinnspiele. Ansonsten nur solche Betreiber, die einfach nur deine Adresse speichern und dir dann Werbung schicken möchten. Bei solchen Gewinnspielen nehmen haufenweise Leute teil und die Gewinnchancen sind niedrig. Die Seite gibt aber trotzdem an nur lohnenswerte Gewinnspiele zu verlinken. Auf einer Unterseite mit dem Titel “Habe ich tatsächlich eine Gewinnchance?” geht es dann darum, dass man an vielen Gewinnspielen teilnehmen muss um eine Chance zu haben. So wie das geschrieben ist kann man meinen man hätte dann tatsächlich sehr gute Chancen.

Meine persönliche Meinung: Sowas ist völliger Quatsch! Bei einem Gewinnspiel hat man in der Regel fast immer schlechte Karten. Bei solchen Aktionen muss man dann auch noch in Kauf nehmen, dass man mit Werbung insbesondere im E-Mail Postfach zugemüllt wird. Sowas ist Quatsch und lohnt sich nicht!

Wenn ihr gute Gewinnspiele sucht, dann schaut euch bei FB um oder auf privaten Blogs. Dort könnt ihr keinen BMW gewinnen, aber ihr habt wenigstens eine realistische Chance und werdet nicht mit Werbung überschüttet.